Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Folge 26: Seine bessere Hälfte... zumindest mal für die nächsten Wochen

Nun, es musste wirklich was passieren. Nachdem er tagelang in Afrika rumgespukt hatte voller Verzweiflung und Anstrengungen, daraufhin eine Sekte zur Gewinnung seines ICHs (oder so) gegründet hatte, was sich dann allerdings als eine große Zeit- und Geldverschwendung herausstellte, musste nun endlich auch mal was gutes passieren

Wie gesagt: Unser DocProf stand am Marktplatz mit seinem feuerrotem Caprio, ließ all seinen Charm spielen und im hintergrund THE BUFF laufen. Doch die Frauen ignoriereten ihn alle. Er schaute einer wunderschönen (das fand er so zumindest) schwarzhaarigen Tussi hinterher mit 20 Zentimeter Absätze. Sofort fühlte er sich zu ihr hingezogen und er konnte einfach nicht anders: Er musste den Helden spielen. Er musste diese Frau vor ihren Mörderschuhen befreien, ehe sie sich verletzte.Doch in diesem Augenblick stolperte sie. "Halt, halt,ich bin Arzt," rief er und sprang aus seinem Caprio. Nun ignorierte ihn keine (und keiner) mehr. Sofort rannte er zu seiner Angebeteten, fiel ihr vor die Knie und befreite sie von diesen Totklöpfer.

"Sie müssen sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Schnell, wir brauchen einen Krankenwagen.-", veranlasste DocProf.

"Was!? Ich bin doch nur hingefallen"

"Keine Sorge. Für mich, den allbekannten, bezaubernden, charmanten, gut aussehenden, viel begabten Professor Dr. Dr. Klaus Rosselbach, wird das kein Problem sein sie von dieser schwerwiegenden Verletzung zu befreien und schließlich werden sie in der besten Klinik der Welt, die Klinik die dein Herz berührt, von mir persönlich operiert werden.", bla, bla, blate Rosselbach.

Da war nur noch ein "Oh Doktor!" von der Tussi zu hören.

Am nächsten Tag wachte die Tussi, es stellte sich heraus, dass sie Sophie heißt, (einen Namen, den man sich merken kann, gell Maike und Josefine!!!!!!!!)nach einer schweren OP, schließlich ist sie ja gaaaaaaanz schööön gestolpert, auf und neben ihrem Bett an ihrer Seite stand ihr Retter: Prof. usw Rosselbach.

Ja, Ja den Rest überlass ich dann mal Tabsi (lass sie sich verlieben!!!, darauf bin ich nämlich die ganze Geschichte da drauf aus)

3 Kommentare BECKstein verlinken 3.9.07 10:45, kommentieren